Daniela Katzenberger am 10.12.11 bei Verstehen Sie Spass in Mannheim

Veröffentlicht: 08/02/2012 in Maimarktgelände
Schlagwörter:, , , , , , , , , , , , , , , , , ,

Die gelernte Kosmetikerin begann ihre öffentliche Karriere als Model für Fotoaufnahmen. So war sie beispielsweise im D&W-Kalender 2009 zu sehen.[1]
Bekanntheit bei einem breiteren Publikum erlangte Katzenberger durch ihre Mitwirkung in verschiedenen Reality-Formaten und Doku-Soaps. Ab April 2009 wurde Katzenberger in der VOX-Sendung Auf und davon – Mein Auslandstagebuch mit der Kamera auf ihrer Reise in die Vereinigten Staaten begleitet, wo sie versuchte, den Playboy-Gründer Hugh Hefner kennenzulernen. Ein medial thematisiertes Markenzeichen wurden ihre zeitweise abrasierten und per Permanent Make-up zu hoch auf die Stirn tätowierten Augenbrauen.

Artikel und Fotostrecken über sie erschienen in der Boulevard-, Unterhaltungs- und Tagespresse. Auftritte in Fernsehsendungen hat sie unter anderem in TV total, bei der Übertragung des VIVA Comet 2010 (Laudatio) sowie bei MTV Home absolviert. Bei der Auflistung der im Internet meistgesuchten Promis im Jahre 2009, die von der Personensuchmaschine 123People.de durchgeführt wurde, erreichte Daniela Katzenberger Platz 2.[2]
Ab Januar 2010 war Katzenberger in einer weiteren Doku-Soap zu sehen. Die VOX-Sendung Goodbye Deutschland! Die Auswanderer zeigte, wie Katzenberger in Santa Ponça auf Mallorca zusammen mit einem Leipziger Gastronomen das „Café Katzenberger“ renovierte, einrichtete und eröffnete.[3] Dargestellt wurde die offizielle Eröffnung in einer Sondersendung, die mit bis zu 2,29 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 11,3 Prozent in der Zielgruppe 14 bis 49 Jahre den bisher besten Wert auf diesem Sendeplatz seit Start der Fernsehreihe erzielte.[4][5]
Katzenberger spielte im Musikvideo Vamos a la playa von Loona mit und unterschrieb Mitte 2010 einen Vertrag bei der Plattenfirma EMI.[6] Am 27. August 2010 trat Katzenberger bei The Dome auf und präsentierte ihre Single Nothing’s Gonna Stop Me Now. Ab 21. September 2010 erhielt Katzenberger eine eigene Dokusoap auf VOX mit dem Titel „Daniela Katzenberger – natürlich blond“.[7] Mit dem Telefonvermittlungsdienst 118000 hat sie einen Werbevertrag.[8] Im April 2011 beteiligte sie sich mit Nacktfotos an einer Kampagne der Tierrechtsorganisation PETA.[9]
Katzenberger wurde am 27. Mai 2011 beim 16. VIVA Comet 2011 in der Kategorie Bester Durchstarter die Zweitplatzierte.[10] Im Oktober 2011 veröffentlichte sie ihre Autobiografie Sei schlau, stell dich dumm.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: Daniela auf Amazon


Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s