Archiv für die Kategorie ‘Tollhaus’

Sie ist die einzige deutsche Pop-Ikone von Weltruhm, eine schillernde Diva der anderen Art. Die schrille Ausnahmesängerin war immer präsent (medial allemal) und ist dennoch back. Nach ihrer Gospel-CD „Personal Jesus“, die 2010 hohes Kritikerlob einheimste und Nina Hagen gleich zwei Mal nach Karlsruhe brachte, kehrt sie mit dem Album „Volksbeat“ nun wieder zu ihren Rock-Wurzeln zurück. Auf der neuen CD widmet sich Nina Hagen neben neuen eigenen Titeln auch Songs und Texten von Bertolt Brecht, Wolf Biermann, Martin Luther und legendären amerikanischen Songwritern Amerikas. In ihrer Muttersprache kehrt Nina damit als Rockröhre zurück und erweist sich bei aller Vielseitigkeit doch wieder ganz im Zentrum ihres Selbsts. Das Publikum schätzt Künstler mit dem besonderen Etwas, mit Aura und etwas „Echtem“, und gerade dies verkörpert die Hagen in jeder Sekunde eines Konzerts. Sei es im großartigen Brecht-Projekt, zusammen mit Musikern von den Einstürzenden Neubauten und Meret Becker, sei es beim Swing Projekt mit der großen Leipzig Big-Band oder dem Capital Dance Orchester, oder natürlich in einem ihrer echten Rock-Konzerte. Immer unverwechselbar Nina.

Quelle und Karten: Tollhaus Karlsruhe
Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Aktuelle CDs: Nina Hagen auf Amazon









Advertisements

Ankuendigung: Katzenjammer beim Zeltival in Karlsruhe

Mit einem prall gefüllten, 31 Veranstaltungen umfassenden Programm startet das ZELTIVAL, das Sommerfestival des Karlsruher Kulturzentrums TOLLHAUS in seine 17. Ausgabe. Mehr als 300 Künstler aus 19 Nationen werden vom 3. Juli bis zum 9. August im sommerlich-luftigen Ambiente des TOLLHAUS-Freigeländes vor allem musikalische Höhepunkte setzen. Alle Infos bei http://www.zeltival.de

Noch eine Info für kurz Entschlossene:
Am Sonntag, 26. Juni findet im Kreativpark – Alter Schlachthof der Tag der offenen Türen AUSGESCHLACHTET statt. Von 11.00 bis 18.00 Uhr können Sie sich bei einem zwanglosen Rundgang über die neuen Entwicklungen im Kreativpark informieren und Ateliers und Werkstätten besichtigen.
Im TOLLHAUS gibt es einen Flohmarkt mit CD´s, Künstlerfotos, Roten Plastik-Stühlen, Plakate, T-Shirts und vieles mehr.

INHALT
So, 03.07.2011 – 20.00 Uhr SPARK & LEBI DERYA ZELTIVAL-ERÖFFNUNGSKONZERT
Mo, 04.07.2011 – 20.30 Uhr PATTI SMITH
Di, 05.07.2011 – 20.30 Uhr SEUN ANIKULAPO KUTI & EGYPT 80
Mi, 06.07.2011 – 20.30 Uhr AVISHAI COHEN
Do, 07.07.2011 – 20.30 Uhr GABBY YOUNG & OTHER ANIMALS
Fr, 08.07.2011 – 20.30 Uhr ADRIANA CALCANHOTTO
Sa, 09.07.2011 – 20.30 Uhr BALKAN BRASS BATTLE
So, 10.07.2011 – 14.00 bis 18.00 Uhr ZELTIVAL-KINDER-TAG
Mo, 11.07.2011 – 20.30 Uhr JOAN AS A POLICE WOMAN
Di, 12.07.2011 – 20.30 Uhr IRON & WINE
Mi, 13.07.2011 – 20.00 Uhr HANNES WADER & KONSTANTIN WECKER ausverkauft
Do, 14.07.2011 – 20.30 Uhr HUGH MASEKELA
Fr, 15.07.2011 – 20.30 Uhr GERHARD POLT & BIERMÖSL BLOSN ausverkauft
Sa, 16.07.2011 – 20.30 Uhr ORQUESTA BUENA VISTA SOCIAL CLUB®
So, 17.07.2011 – 19.00 Uhr SUZANNE VEGA
Mo, 18.07.2011 – 20:30 Uhr SHANTEL & BUCOVINA CLUB ORKESTAR
Di, 19.07.2011 – 20.30 Uhr JOHN MCLAUGHLIN & THE 4TH DIMENSION
Mi, 20.07.2011 – 20.30 Uhr AL JARREAU
Do, 21.07.2011 – 20.30 Uhr SERGENT GARCIA
Di, 26.07.2011 – 20.30 Uhr JOHN CALE
Mi, 27.07.2011 – 20:00 Uhr GANES & SUSANNE SUNDFØR
Do, 28.07.2011 – 20.30 Uhr KATZENJAMMER
Sa, 30.07.2011 – 20.30 Uhr BATUCADA SOUND MACHINE
Di, 02.08.2011 – 20.00 Uhr „COULISSES“
Mi, 03.08.2011 – 20.30 ERIC BURDON & THE ANIMALS
Do, 04.08.2011 – 20.00 MISS LI
Sa, 05.08.2011 – 20.30 RICHARD BONA & RAÚL MIDON
Sa, 06.08.2011 – 20.30 IGUDESMAN & JOO
So, 07.08.2011 – 20.00 RÜDIGER OPPERMANNS KARAWANE 2011
Mo..08.08.2011 – 20.00 HELGE SCHNEIDER „Buxe voll!“
Di, 09.08.2011 – 20.00 STAFF BENDA BILILI
Quelle: Tollhaus

Archivbilder von Katzenjammer










Bilder von Tina Dico am 29.03.11 im Tollhaus in Karlsruhe

Tina Dico am 28.03.11 in Karlsruhe.
„Welcome Back Colour” präsentiert von SWR3

Mit ihrem neuen Album „Welcome Back Colour” markiert die Tina Dico einen Wendepunkt in ihrer bisher schon überaus erfolgreichen Karriere. Das Doppelalbum, das einige der schönsten Lieder ihrer früheren sechs Album mit neuen Songs zusammenbringt, korrespondiert mit der Rückkehr der Dänin in ihre Heimat, nachdem sie jahrelang in London gewohnt hatte. Ihre Songs klingen manchmal nach On-The-Road-Country, manchmal nach Soul, Folk, Singer-Songwriter-Pop, gesungen mal mit dunkler Stimme, mal glockenklar. In ihrer Heimat gehnießt Tina Dick schon lange Superstarstatus, aber auch hierzulande verenigt sie mit ihrer vielseitigen Songwriterkunst ein breites Publikum quer durch die Altersschichten. 2006 war sie beim SWR3 New Pop Festival, im Herbst 2008 wurde sie mit dem Kulturpreis des dänischen Kronprinzenpaars ausgezeichnet.Spätestens seit ihrem Auftritt beim Fest in der Günther-Klotz-Anlage 2009 hat die hochgewachsene Skandinavierin auch in Karlsruhe eine treue Fangemeinde.
Quelle: Tollhaus





Die neue CD von Tina Dico gibt es: Tina Dico auf Amazon