Mit ‘Hockenheim’ getaggte Beiträge

Bilder von Chris Roberts am 13.11.11 in Hockenheim in der Stadthalle

Chris Roberts war einer der erfolgreichsten deutschsprachigen Schlagersänger in der ersten Hälfte der 70er Jahre. Seine mit Anglizismen angereicherten, eher schlichten Schlager und seine sonnige Ausstrahlung trafen den Zeitgeist.
Chris Roberts machte ab 1961 eine Berufsausbildung als Elektromechaniker, ab 1963 besucht er das Polytechnikum. 1964 war er Schlagzeuger der Rock-’n‘-Roll-Band „Blue Rockets“, die bekannte Lieder von Buddy Holly, den Everly Brothers oder Fats Domino nachspielten.
1966 wurde Roberts von Hans Bertram entdeckt, der ihm einen Vertrag bei der Plattenfirma Polydor verschaffte. Roberts‘ erste Single, die Beatmusik-Nummer „Babys Gone“, und weitere Titel fanden zwar wenig Aufmerksamkeit, doch 1968 landete Roberts, noch unter dem Namen Chris Robert, mit dem Schlager Titel „Wenn Du mal einsam bist“ eine Nummer 15 in den Charts. Darauf folgten bis 1972 mit Titeln wie „Die Maschen der Mädchen“, „Ich bin verliebt in die Liebe“, „Hab ich dir heute schon gesagt, daß ich dich liebe“ und „Hab Sonne im Herzen“ fünf Platzierungen in den Top 10.
In dieser Zeit hatte er unzählige Auftritte im Fernsehen, auch in der DDR. Anfang der 70er Jahre war Roberts auch als Darsteller in vielen Schlagerfilmen zu sehen.
Als 1973 größere Hits ausblieben, wechselte Roberts zu Jupiter Records und hatte dort mit dem Ralph-Siegel-Titel „Du kannst nicht immer siebzehn sein“ den größten Hit seiner Karriere (12 Wochen in den Top 10 bis auf Rang drei). Ebenfalls versuchte er, diese Erfolge in anderen Ländern zu wiederholen, so entstanden z.B. „Barbara“ (niederländische Version von „Wann liegen wir uns wieder in den Armen Barbara“) sowie „A mí me gusta la vida“ (spanische Version von „Ich bin verliebt in die Liebe“). Trotz unzähliger weiterer Veröffentlichungen bis in die frühen 80er Jahre konnte er an diese Erfolge nicht mehr anknüpfen. Bis heute sind ihm aber zahlreiche, vor allem weibliche, Fans treu geblieben.
Beim Eurovision Song Contest 1985 vertrat er als Teil eines Sextetts (unter anderem auch mit Ireen Sheer) Luxemburg mit dem dreisprachig vorgetragenen Lied Children, Kinder, Enfants. Die Gruppe belegte den 13. Platz.
Seit Mitte der 1970er Jahre arbeitet Roberts auch als Musikproduzent und Liedtexter, 1979 wirkte Roberts in dem Musical Sweet Charity mit.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: Seine Schönsten Lieder





Advertisements

Sonja Christin am 13.11.11 in Hockenheim

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Aktuelle CD: Fang zu Leben An