Archiv für die Kategorie ‘SAP Arena’

Vom 04. Februar bis 18. März befindet sich die neue, spektakuläre BEST OF MUSICAL Show auf Deutschlandtour. Zusammen mit einem großen Live-Orchester und vielen Tänzern präsentieren die Hauptdarsteller die Highlights aus den Original-Produktionen von Stage Entertainment.
Freuen Sie sich auf die schönsten Songs aus Erfolgsproduktionen wie Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN, großen Klassikern wie TANZ DER VAMPIRE und ganz neuen Musicals wie REBECCA genauso wie auf Ausschnitte brandaktueller Shows, die bislang in Deutschland noch gar nicht zu sehen sind.

„BEST OF MUSICAL – GALA 2012 erweckt auf der Bühne die bekannten Stoffe zu neuem Leben und schafft starke Emotionen“, so Johannes Mock-O’Hara, Geschäftsführer von Stage Entertainment.

Mathieu Boldron, Pia Douwes, Yngve Gasoy-Romdal, Elisabeth Hübert, DMJ, Alexander Klaws, Patricia Meeden und Sabrina Weckerlin sind die acht Top-Solisten der BEST OF MUSICAL – GALA 2012.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für Redaktionen
Martin Black Fotograf: www.Martin-Black.de
Textquelle, Tourdaten und Tickets: Stage Entertainment












Advertisements

Mit der Erfahrung als Sängerin in verschiedenen unbekannten Punk- und Bluesbands suchte Moyet zu Beginn der 1980er-Jahre per Zeitungsinserat Partner zur Gründung eines eigenen Projekts. Hier stieß der Ex-Depeche-Mode-Keyboarder Vince Clarke auf Moyet. Gemeinsam gründeten sie das Synthie-Pop-Projekt Yazoo. Ihre Debütsingle Only You erreichte auf Anhieb Platz 2 der UK-Charts.
Für den amerikanischen Markt erfolgte dann eine Namensänderung in Yaz. Mit den beiden Alben Upstairs At Eric’s und You And Me Both hatte das Duo jedoch hauptsächlich in Europa Erfolg. Bereits 1983 trennten sich Yazoo aufgrund unterschiedlicher musikalischer Auffassungen. Clarke rief zunächst The Assembly, dann Erasure ins Leben; Alison Moyet startete ihre Solo-Karriere.
Mit ihrer leidenschaftlichen, souligen Alt-Stimme, produziert in gefälligem Popsound, konnte die Mittzwanzigerin zunächst an die Yazoo-Erfolge anknüpfen. Ihr erstes, nach ihrem früheren Spitznamen benannte Album Alf (1984) hielt sich ein ganzes Jahr in den britischen Charts und erklomm dort die Spitzenposition. Die ersten drei ausgekoppelten Singles wurden allesamt UK-Top-10-Hits. Erst Ende 1985 erreichte die vierte Single For You Only in Deutschland einen siebten Platz und damit Moyets höchste Platzierung in den deutschen Charts.
1985 tourte sie mit der Jazzband von John Altman durch Großbritannien. Mit der Coverversion des Billie-Holiday-Klassikers That Ole’ Devil Called Love verbuchte Moyet dann einen weiteren Top-Ten Hit in ihrer Heimat.
Nach der Geburt einer Tochter und der Scheidung von ihrem Ehemann wurde ihr Duett mit Paul Young im Juli 1985 beim legendären Live-Aid-Festival im Londoner Wembley-Stadion eines der letzten musikalischen Lebenszeichen der Künstlerin. Moyet zog sich zunächst ins Private zurück.
Auf dem Album Gravity von James Brown sang sie 1986 ein Duett mit dem Soul-Altmeister. 1987 folgte ihr zweites, ebenfalls souliges, Album Raindancing, das ihr einen dritten BRIT Award bescherte. Is This Love erreichte in Großbritannien den dritten Platz der Charts. Erstmals ging sie nun auch in den USA als Solo-Performer auf Tournee.
Angeblich Tour- und Medienstress führten dazu, dass sich Alison Moyet erneut zurückzog. Sie wurde ein zweites Mal Mutter.
Anfang der Neunziger konnte Moyet im Musikgeschäft kaum mehr Fuß fassen. Weder mit dem souligen, von Kritikern gelobten und überwiegend mit Eigenkompositionen versehenen Hoodoo (1991) noch mit dem eher unausgegoren wirkenden Essex (1994) konnte sie größere Erfolge verbuchen. Nur ihre Kollektion mit Singles, auf der nur zwei neue Titel zu finden waren, aber alle Hits von Yazoo, stürmte wieder die Charts.
Im August 2001 gab Alison Moyet ihr Londoner Bühnendebüt im Stück Chicago. Ein Jahr darauf kam, ebenfalls im Spätsommer, das Album Hometime in die Läden. Zur Unterstützung waren u. a. die Massive Attack-Produzenten am Start. 2004 erschien das sehr schwermütige und balladeske Album Voice, welches wieder nur in Großbritannien erfolgreich wurde, dort aber eine Top-Ten-Platzierung und Gold-Status erreichte.
Moyet hat sich inzwischen vornehmlich auf anspruchsvolle Balladen in verschiedenen Stilrichtungen verlegt. Ihr aktuelles Album enthält unter anderem Songs, welche sie für das Theaterstück Smaller schrieb. Dort übernahm sie selbst eine Rolle an der Seite von Dawn French und June Watson.
Im Oktober 2007 erschien ihr Album The Turn. Ende Mai 2008 ging Alison im Rahmen der Reconnected-Tournee zum ersten Mal seit 25 Jahren wieder gemeinsam mit Vince Clarke als Yazoo auf die Bühne.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: The Best of…25 Years Revisited




HOLIDAY ON ICE: Faster And Faster We Go!
Rasante Premiere von SPEED in Mannheim
Mannheimer feiern neue HOLIDAY ON ICE Show SPEED – Sarah Connor-Songs „Gimme Some More“ und „Gone“ sorgen für Gänsehaut – Weitere sechs Vorstellungen bis zum 05. Februar in der SAP Arena
Hamburg/Mannheim, 02. Februar 2012 – Tosender Applaus für die Stars on Ice. Die meist besuchte Eisshow der Welt, HOLIDAY ON ICE, hat am Donnerstag, 02. Februar 2012, mit der brandneuen Produktion SPEED in der SAP Arena in Mannheim erfolgreiche Premiere gefeiert.
Um 19:00 Uhr begann die Show mit einem eindrucksvollen Opening in atemberaubender Kulisse: Feuer, schnelle Choreografien sowie eine knapp drei Meter hohe Hebebühne mit sexy Tänzerinnen und spektakuläre Akrobaten versetzten das Publikum in Erstaunen. Ein Höhepunkt folgt dem nächsten. In der Zirkus-Szene beeindruckt die HOLIDAY ON ICE Cast mit Stelzenlauf auf Kufen, Stunt-Sprüngen über bis zu sechs Eiskunstläufer und einer Performance im legendären „Wheel of Death“. Als die Profi-Skater Melody Le Moal und Forrest Ryan McKinnon mit Motorrädern über das Eis rasten, hieß es Action pur. „Faster And Faster We Go“ war das Motto im Finale: Bei Eisschnelllauf, energiegeladener Musik und Feuerwerk, hielt es niemanden der Gäste auf den Sitzen – Begeisterung für die Stars von SPEED.
Für Gänsehaut sorgte auch die Video-Einbindung von Soulqueen Sarah Connor. Die Hits „Gimme Some More“ und „Gone“ sind eindrucksvoll ins Gesamtgeschehen integriert. Sarah Connor über die Show: „Wow, ich hätte nie gedacht, dass eine Eisshow so aufregend sein kann. SPEED ist DAS Familienereignis des Winters. Wer kann, sollte sich das nicht entgehen lassen. Tolle Kostüme, viel Tempo und natürlich gute Musik!“
Bis zum 05. Februar folgen noch sechs weitere Vorstellungen von SPEED. Alle, die neugierig geworden sind, sollten sich schleunigst noch Plätze sichern. Tickets für SPEED mit der Musik von Sarah Connor gibt es zwischen 19,90€ und 49,90€ an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter http://www.holidayonice.de oder unter 0 18 05 / 44 14*… * (0,14 €/Min. aus dem deutschen Festnetz, Mobilfunkpreis max. 0,42 €/Min.)

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Aktuelle CD: Holiday on Ice – Best of (inkl. Tropicana, Jubiläum, Energia) [3 DVDs]










In etwa vier Wochen ist es soweit: Der Fu rst der Finsternis höchstpersönlich gibt sich in der SAP Arena die Ehre. In der Metal- und Rockszene gilt OZZY OSBOURNE schon jahrzehntelang als der „Godfather of Metal“. In Deutschland wurden er und seine Familie 2002 durch die MTV-Dokusoap „The Osbournes“, auch fu r nicht Szenekenner, schlagartig zur Kultfigur. Dass OZZY OSBOURNE den Titel „Godfather of Metal“ zu Recht trägt, wird er am 20.06.2012 – vielleicht zum letzten Mal in Deutschland – auf der SAP Arena-Bu hne beweisen.

Der 64-jährige Brite hat ein bewegtes Rockstar-Leben hinter sich. Der Durchbruch gelang ihm Ende der 60er Jahre mit der Band Black Sabbath. In den 80ern startete er erfolgreich zahlreiche Solo-Projekte, die ihm mehrfache Platin-Auszeichnungen einbrachten. Der Lebensstil eines Rockstars hatte allerdings auch seine Tu cken. Und so gelang es OZZY OSBOURNE nicht immer, den gefährlichen Verlockungen des Business zu trotzen. Suchtprobleme und Exzesse fu hrten innerhalb seiner Band Black Sabbath immer häufiger zu Konflikten. Woraufhin die Mitglieder lange Zeit getrennte Wege gingen, ehe sie Ende der 90er wieder gemeinsam Musik machten.Über zehn Jahre später sollten 2012 ein neues Studioalbum, sowie die große Reunion-Tour von Black Sabbath folgen. Die Termine waren bereits gebucht, die ersten Konzerte schnell ausverkauft. Doch ein tragischer Schicksalsschlag traf die Band: Bei Tony Iommi wurde Lymphdru senkrebs diagnostiziert. Die angeku ndigten Shows waren fu r den Black Sabbath Gitarristen also nicht zu realisieren.Tief getroffen von dieser Diagnose entschied sich OZZY OSBOURNE allerdings gegen eine Absage der Tour. Stattdessen wurde die Show in „OZZY OSBOURNE & Friends“ umbenannt und OZZY OSBOURNE zeigt, neben einigen seiner Solo-Stu cke, auch viele Songs aus dem Black Sabbath Repertoire. Unterstu tzt wird er dabei von Black Sabbath Bandmitglied Geezer Butler. Was bedeutet, dass der eingefleischte Black Sabbath Fan am 20.06.2012 trotz allem auch auf seine Kosten kommen wird, denn es ist ein mind. 45-minu tiges Black-Sabbath-Set eingeplant. Neben Geezer Butler wird OZZY OSBOURNE zudem von seinem langjährigen Wegbegleiter Zakk Wylde und dessen Band Black Label Society begleitet.Die Zuschauer erwartet ein Heavy Metal Konzert, welches in dieser Besetzung wohl einzigartig sein wird. Ein Spektakel, dass sich wahre Fans des Fu rsten der Finsternis nicht entgehen lassen sollten. Tickets gibt es ab 44,05 Euro. Business Seats sind fu r 169,00 Euro erhältlich. Ihre Tickets erwerben können Sie unter http://www.saparena.de, in unserem SAP Arena-Ticketshop, unter der Tickethotline 0621 – 18 190 333 oder an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Aktuelle CD: Ozzy Osbourn – God Bless Ozzy Osbourne

Seit einigen Jahren widmet sich John Miles auch dem Musiktheater. So komponierte er im Jahre 1998 die Musik für das Musical The Machine Gunners (Texte & Buch: Tom Kelly), eine Bühnenadaption von Robert Westalls gleichnamigem Weltkriegs-Kinderbuch. 1999 folgte – wiederum mit Tom Kelly – Tom and Catherine, die Lebensgeschichte der romantischen Schriftstellerin Catherine Cookson und ihres Ehemanns Tom. 2003 setzte das Komponistenduo Miles/Kelly seine Aktivitäten mit Dan Dare – The Musical fort, einem Stück über den 1950er-Jahre-Science-Fiction-Comic-Helden Dan Dare.
2004 arbeitete Miles erstmals mit anderen Co-Autoren zusammen, als er das Musical Cuddy’s Miles mit dem Fernsehstückeschreiber Arthur McKenzie und dem Schauspieler David Whittaker schrieb. Es handelt von dem historischen Jarrow March (Jarrow Crusade), einem Protestmarsch, der aus dem nordostenglischen Jarrow über 21 Stationen nach London führte und mit dem die englische Landbevölkerung 1936 gegen die zunehmende Arbeitslosigkeit protestierte. Miles persönlicher Bezug zu dieser Thematik besteht nicht nur darin, dass er in Jarrow geboren wurde, sondern die Titelfigur Cuddy stellt sogar John Miles Großvater Cuthbert Miles dar, der an dem Marsch als Koch teilnahm. Der Titel Cuddy’s Miles ist daher eine zumindest doppeldeutige Formulierung.
Sein Sohn John Miles junior ist auch Musiker.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: Best of John Miles at Night of the Proms


Born with a new concept of singing and a new idea of an all-female group, Div4s is a four italian sopranos ensemble, set on giving an innovative reading of the most famous opera highlights by the greatest operatic composers of history. Mozart, Bellini, Verdi, Puccini’s most known and touching pages are revised for the four voices, but always respecting of the original score, and the rest of their repertoire ranges over italian and international evergreen songs charmed with a full orchestra sound and sophisticated pop rihtms and vibes.
Denise, Isabella, Vittoria and Sofia, all young and classically trained, had their debut in 2008 in Rome, with Maestro Andrea Bocelli. Since then, beyond the prestigious and continuos conlaboration with maestro Bocelli around the world, they usually perform in important cultural institutions, international live events and tv shows, reaching both critical approvals and audience success, in and out of their country, highly regarded for their artistic training and for the originality of their project.
In 2010, DIV4S have been performing, just to mention the most noteworthy events, in Italy in Verona Teatro Filarmonico Fondazione Arena di Verona, Bari Teatro Petruzzelli, Roma Sala Sinopoli Parco della Musica an teatro Olimpico, Bologna Teatro Manzoni, Layatico Teatro del Silenzio,Sanremo, Festival della canzone italiana 2010 RAIUNO,Assisi xxv concerto di Natale RAIUNO, Palma de Mallorca (Ono Stadium),Athens (Odeion of Erode Atticus and Salle de Megaron),London(Arena O2),Dublin (The O2),Manchester(Men Arena),Singapore(Gran prix F1),Belgrade(Sava Center Hall), as soloists and side by side with great international stars.
In parallel with their intense live activity during 2012 (they’re already scheduled to perform on prestigious international stages as Budapest, Copenhagen, Kiel, Varsavia, Palma De Mallorca, Prague, Berlin,Parigi,new York,Las Vegas,Toronto), Mosca ,Pechino,Hong Kong e Stoccolma, DIV4S, during the tour Night Of the Proms 2011, where they’ll perform as the only italian artist invited, will present in Europe their first album.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Divas-4.com
Aktuelle CD: Night of the Proms 2011




Seine ersten Lebensjahre verbrachte Seal bei Pflegeeltern, bis ihn seine Mutter im Alter von fünf Jahren wieder in die Familie aufnahm. Sein Versuch, einen künstlerischen Beruf zu ergreifen, wurde von seinem Vater nicht akzeptiert und mit körperlicher Gewalt beantwortet. Seal stand mit elf Jahren zum ersten Mal auf einer Bühne. Im Alter von fünfzehn Jahren lief er von zu Hause weg. Er schloss seine schulische Ausbildung ab und begann Architektur zu studieren. Auch nach dem Studienabschluss schlug er sich mit Gelegenheitsjobs durch, da er auch weiterhin versuchte, eine künstlerische Laufbahn einzuschlagen.

Seal (2006)
Mit der englischen Funk-Band Push reiste Seal nach Asien und blieb einige Zeit dort. Nach seiner Rückkehr nach London arbeitete er 1990 als Studiosänger und nahm gemeinsam mit dem Musiker und Produzenten Adamski den Song Killer auf. Die Single wurde ein Nummer-1-Hit im Vereinigten Königreich und war auch international erfolgreich. Und obwohl er nicht auf dem Cover, sondern nur in den Credits genannt wurde, war es der Auslöser seiner erfolgreichen Solokarriere. 1990 erschien seine neue Single Crazy, die es in der Schweiz auf den ersten Platz schaffte und insgesamt 23 Wochen in der Hitparade verblieb.

Seal auf der Berlinale 2008
Am 20. April 1992 trat Seal zusammen mit den verbliebenen drei Musikern von Queen im Londoner Wembley Stadium beim Freddie Mercury Tribute Concert auf und sang gemeinsam mit ihnen den Song Who Wants to Live Forever.
Kiss from a Rose wurde bereits 1994 mit einem Musikvideo veröffentlicht, entwickelte sich aber erst im darauffolgenden Jahr durch den Film Batman Forever mit einem neuen Video zum Erfolg.
In der Folgezeit arbeitete Seal mit bekannten Künstlern wie Joni Mitchell und Jeff Beck zusammen.
Nachdem er mehrere Jahre lang in Los Angeles gelebt hatte, kehrte er 2003 nach London zurück, wo er mit seiner Lebenspartnerin Heidi Klum zusammenzog. Die beiden heirateten am 10. Mai 2005 in Mexiko und sind inzwischen Eltern von zwei Söhnen (*2005, *2006), einer Tochter (*2009) sowie einer Tochter aus einer früheren Beziehung Klums, die von Seal adoptiert wurde. Klum nahm erst Ende 2009 nachträglich Seals Familiennamen Samuel an. Die Familie lebt in Beverly Hills.
In der sechsten Staffel von Deutschland sucht den Superstar präsentierte Seal am 13. März 2009 seine neue Single I Can’t Stand the Rain.
Im Oktober 2011 führte sein Auftritt auf der Geburtstagsfeier des tschetschenischen Präsidenten Ramsan Kadyrow, dem schwere Menschenrechtsverletzungen vorgeworfen werden, zu Kritik.[1]
Seal leidet seit seiner Jugend unter der nichtansteckenden Autoimmunerkrankung Lupus erythematodes, auf die die Narben in seinem Gesicht zurückzuführen sind.

Bildanfragen an: Martin@Martin-Black.de
Mein Bildarchiv: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung

Verwendetes Equipment:
Nikon D700 DSLR
Nikko 70-200
Nikkor 24-70
Nikkor 85 mm
Nikkor 50 mm
Photoshop CS5

Textquelle: Wikipedia
Aktuelle CD: Hits




Die spektakuläre Show BEST OF MUSICAL – Gala 2012 des weltweit führenden Musicalunternehmens Stage Entertainment geht von Februar bis März 2012 mit einem neuen Programm wieder auf große Deutschlandtour. Am 6. und 7. März gastiert die Show auch an zwei Abenden in der SAP ARENA. Der Vorverkauf schon begonnen, Tickets erhalten Sie unerhttp://www.saparena.de, unter der Ticket-Hotline 0621-18190333, im Ticketshop der SAP ARENA und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Das neu ausgearbeitete Programm präsentiert sowohl brandneue Shows wie REBECCA und SISTER ACT – in Koproduktion mit Whoopi Goldberg – sowie Erfolgsproduktionen wie Disneys DER KÖNIG DER LÖWEN,  TARZAN® oder DIRTY DANCING – Das Original live on Stage, als auch große Klassiker wie TANZ DER VAMPIRE und viele spannende Produktionen, die bislang nur am Broadway zu sehen sind oder noch in der Entwicklung stecken. Die Zuschauer von BEST OF MUSICAL können sich auch 2012 auf ein völlig neues Programm mit vielen Überraschungen freuen.

 

Stage Entertainment bringt mit dieser Tour, die seit 2004 schon über 1 Million Menschen begeisterte, die aktuellen Darsteller der Originalproduktionen, auf-wändige Kostüme, spektakuläre Licht-, Sound- und Spezialeffekte sowie ein großes Live-Orchester mit herausragenden Musikern aus den größten Musical-Theatern in zwölf deutsche Städte.

  (mehr …)

UDO JÜRGENS TOUR 2012 – Der ganz normale Wahnsinn

Der symbolträchtige 77. Geburtstag des Starentertainers Udo Jürgens wurde mit einem medialen Feuerwerk geradezu zelebriert. So erklärten ARD und ORF die Ausstrahlungstermine des TV-Zweiteilers „Der Mann mit dem Fagott“ zu eigentlichen „Udo Jürgens Themen-Tagen“ mit zusätzlichen Talkshows und Konzertausstrahlungen. Die erzielten Topquoten und die Medienpräsenz mit einem Millionenpublikum zeitigt nun ihre positiven Folgen: drei Monate vor Tourneestart kann der multivalente Musiker und Komponist bereits Zusatzkonzerte in Saarbrücken, Bielefeld, Ulm, Fulda, Frankfurt und Münster ankündigen. Neben dem bereits angekündigten Konzert am 20. Februar 2012 kommt Udo Jürgens mit dem Orchester Pepe Lienhard am 3. November 2012 für ein Zusatzkonzert in die Frankfurter Festhalle. Tickets für das Zusatzkonzert in der Festhalle gibt es ab Samstag, den 26.11. um 9.00 Uhr ab € 69,50 inkl. Gebühren an den bekannten Vorverkaufsstellen, unter der bundesweiten Tickethotline 01805 – 570 000 (0,14 €/Minute, Mobilfunkpreise max. 0,42 €/Minute) sowie unter 069 – 944 366 0 oder im Internet unter http://www.eventim.de und http://www.tpp.de

(mehr …)

André Rieus Konzert am 14.02.12 in Mannheim muss verschoben

Veröffentlicht: 08/02/2012 in SAP Arena
Schlagwörter:

André Rieus Konzert muss verschoben werden Ersatztermin wird gesucht Karten behalten Gültigkeit – Am 14. Februar 2012 sollte André Rieu in der SAP Arena sein lange erwartetes Konzert spielen. Aufgrund eines viralen Infektes allerdings wurde André Rieu von seinem Hausarzt für diese Woche krank geschrieben.

Quelle: SAP Arena












Bülent Ceylans Mutter ist deutsch, sein Vater kam als türkischer Gastarbeiter 1958 nach Deutschland. Er hat drei ältere Geschwister.
Ceylan besuchte in Mannheim die Friedrich-Ebert-Grundschule auf dem Waldhof und das Ludwig-Frank-Gymnasium. Nach dem Abitur im Jahr 1995 absolvierte er beim Sender VIVA ein Praktikum und studierte anschließend ab 1998 Philosophie und Politikwissenschaft, gab das Studium aber zugunsten seiner Bühnenkarriere auf.
Bülent Ceylan trat in der Fernsehsendung Quatsch Comedy Club und zahlreichen anderen Fernsehsendungen auf. In seinen zusammen mit Hauptautor Roland Junghans entwickelten Programmen nimmt Ceylan in verschiedenen Rollen vor allem die Marotten von Deutsch-Türken und Mannheimern aufs Korn. Die Premiere seines Programms halb getürkt (diesmal auch mit Textbeiträgen des Kabarettisten Frederic Hormuth) war am 8. Oktober 2005; es wurde im Juli 2006 auch vom ZDF gesendet. Zuvor war er mit seinem Soloprogramm Döner For One und einem Best Of seiner bisherigen Arbeit unterwegs. Sein aktuelles Programm (2011) heißt Wilde Kreatürken.
Als Schauspieler trat Ceylan als Mustafa in einigen Folgen der Serie Hausmeister Krause auf; danach war er als Jonny einer der festen Darsteller in der Sitcom Bewegte Männer nach Sönke Wortmanns Film. Am 6. Juni 2008 trat er in Stefan Raabs Autoball-EM für die Türkei an. Am 12. Mai 2009 saß er in der Jury der Sendung Mascerade – Deutschland verbiegt sich.

Am 28. Mai 2009 trat Bülent Ceylan in der ausverkauften Mannheimer SAP-Arena (10.000 Zuschauer) mit dem Programmquerschnitt Bülent Ceylan – live auf. Die Ausstrahlung der Sendung auf RTL erzielte am Samstag, den 26. September 2009, um 22:30 Uhr die beste Einschaltquote aller an diesem Tag ausgestrahlten Sendungen. Am 21. August 2010 trat Ceylan als erster Komiker auf dem Metal-Festival Summer Breeze auf. Am 19. Februar 2011 erhielt Bülent Ceylan seine eigene RTL-Show „Die Bülent Ceylan Show“, deren erste Staffel 6 Folgen umfasste und bis zum 9. April gesendet wurde. [1] [2] Bülent Ceylan trat im August 2011 auf dem Wacken Open Air auf.

Textquelle: Wikipedia
Mein Bildarchiv mit noch mehr Bildern: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung
Aktuelle CD: Bülent bei Amazon

(mehr …)

Von Samstag bis Dienstag (10.-13-12.2011) begeisterte Bülent Ceylan insgesamt 40.000 Fans mit seinem Programm „Wilde Kreatürken“.

Bülent Ceylan gab in allen vier Shows alles und brachte jeden Abend 10.000 Menschen zum Lachen und Jubeln. Jede der vier Shows endete mit Standing Ovations und ließ die Besucher sicherlich noch lange schmunzeln.

Am Samstagabend wurde Bülent Ceylan von „Verstehen Sie Spass?“ live auf die Schippe genommen und nahm es, wie sollte es auch anders sein, mit sehr viel Humor.

Die SAP ARENA freut sich und ist stolz, dem Mannheimer Comedian, der schon lange weit mehr als nur ein Lokalpatriot ist, zu diesem großen Erfolg gratulieren zu dürfen.

Textquelle: SAP Arena
Mein Bildarchiv mit noch mehr Bildern: Archiv
Infos für Redaktionen: Bilder für redaktionelle Nutzung
Aktuelle CD: Bülent bei Amazon


AIDA Night of the Proms 2011 – Mit komplettem Programm in den Endspurt

Am 6. Dezember 2011 ist es wieder soweit. Die AIDA Night of the Proms gastiert in der SAP ARENA. Mit Stanfour und Nile Rodgers & Chic sind die beiden fehlenden Bausteine, die das Programm der AIDA Night of the Proms 2011 nun ergänzen, gefunden. Im Rahmen einer Pressekonferenz auf dem Clubschiff AIDA wurde diese Woche im Hamburger Hafen das vollständige Line-up der diesjährigen Tournee bekannt gegeben. Dabei erlebten die rund 50 anwesenden Journalisten Alison Moyet und Stanfour bei einer unplugged-Session auf der Showbühne des neuesten Clubschiffs der AIDA-Flotte.

Mit Stanfour konnte eine junge deutsche Band gewonnen werden, die mit Hits wie „Wishing you well“, „In your arms“ und „For all lovers“ die deutsche Radiolandschaft in den vergangenen vier Jahren entschieden mitgeprägt haben. Die sympathischen Hamburger Jungs rund um die Brüder Konstantin und Alexander Rethwisch werden ihre Ohrwürmer nun erstmalig in Begleitung eines Sinfonieorchesters präsentieren.Mit Nile Rodgers & Chic kommt Partystimmung pur in die Arenen. Neben Disco-Hits wie „Le Freak“ und „Good Times“ schrieb und produzierte der studierte Musiker Hits für Sister Sledge, Diana Ross, Madonna, Duran Duran, David Bowie und viele weitere Legenden der Popgeschichte. Dass Disco und Klassik hervorragend kombinierbar sind, stellte er bei den belgischen Shows der Night of the Proms bereits fulminant unter Beweis.Damit werden neben Seal, Alison Moyet, den Div4s und John Miles zwei weitere Hochkaräter die am 25. November in Hamburg beginnende Tournee begleiten. Tickets für die AIDA Night of the Proms in der SAP ARENA erhalten Sie unter http://www.saparena.de, unter unserer Tickethotline 0621 – 1819 0 333, im Ticketshop in der SAP ARENA, im Adler City Store, bei Engelhorn Sport in Mannheim, der Niebel Sportwelt in Heidelberg, im Kartenshop der Weinheimer Nachrichten in Weinheim, bei banking & fun in Mannheim, den Kundenforen des Mannheimer Morgen in P 3, der Schwetzinger Zeitung, der Hockenheimer Tageszeitung, dem Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeiger Kundenforum in Bensheim, in den Geschäftsstellen der Rhein Neckar Zeitung in Heidelberg, Sinsheim, Wiesloch, Eberbach, Mosbach, Schriesheim und Buchen, bei Ticketoffice 24 in Karlsruhe, im Ticketforum in Karlsruhe, bei Tickets & More in Germersheim, im Autohaus Falter in Bad Dürkheim, Grünstadt und Neustadt, bei Busverkehr Lannert in Rimbach und im Bücherpunkt am Rathaus in Eppelheim.
Quelle: SAP Arena

DJ BoBo – Dancing Las Vegas Tour 2012

Dieser Mann übertrifft sich immer wieder selbst: DJ BoBo. Zum unglaublichen 20-jährigen Bühnenjubiläum 2012 geht er mit seiner brandneuen „Dancing Las Vegas“-Show auf Tournee – noch spektakulärer, noch größer, noch glamouröser und mit noch mehr Unterhaltung. Die Weltpremiere findet am 25. und 26. November 2011 im Europa-Park, Deutschlands größtem Freizeitpark, in Rust bei Freiburg statt.

DJ BoBo steht wie kein anderer Live-Künstler für grandiose Bühnen, spektakuläre Tanzchoreographien sowie atemberaubende Kostüme. Er begeisterte mit seinen Shows bereits mehr als vier Millionen Menschen auf der ganzen Welt. Mit zehn World Music Awards ist DJ BoBo noch immer der erfolgreichste Schweizer Musikkünstler aller Zeiten.
So werden sich auch bei der “Dancing Las Vegas“-Tour die Europa-Park Arena sowie die Konzerthallen des Landes wieder in riesige Partytempel verwandeln. Neue Songs und vor allem DJ BoBos unzählige Welthits haben das Publikum noch immer von der ersten Minute an von den Stühlen gerissen. Ein unvergesslicher Abend für alle Zuschauer, denn: DJ BoBo ist der Mann für großes Entertainment.

Tickets gibt es zum Preis zwischen 14, 95 Euro und 136,– Euro.
Eine Ermäßigung von 50% bekommen alle Kinder und „junge Erwachsene“ bis zum Alter von 20 Jahre.
Tickets gibt es ab sofort unter http://www.djbobo.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen.
Ticket Hotline: 01805-077 66 5*

Europa-Park: 25.11.11 und 26.11.11
Frankfurt: 12.05.12
Mannheim: 10.06.12

Quelle: Europa-Park
Aktuelle CD: DJ BoBo bei Amazon

Bilder aus meinem Archiv:

















Ankündigung: Holiday on Ice kommt nach Frankfurt, Mannheim und Stuttgart

Holiday on Ice – die neue Dimension
Die beliebteste Live Entertainment Produktion Holiday on Ice geht in die nächste
Saison / Rasanter, spektakulärer und beeindruckender denn je / Glamouröse
Weltpremiere der neuen Holiday on Ice-Show Speed am 13. November 2011 in der
o2 World Hamburg / Tourauftakt der Holiday on Ice-Show Festival am
08. Dezember 2011 in der Porsche-Arena Stuttgart / Speed und Festival in 24 deutschen Städten und Wien
Amsterdam/Hamburg, 23. Mai 2011 – Speed? Ja, Speed! Diese Saison bei Holiday on Ice
wird dynamisch und temperamentvoll wie nie zuvor. Mit ihrer brandneuen Produktion Speed
setzt die meistbesuchte Eisshow der Welt auf Geschwindigkeit. Akrobaten fliegen durch die
Arena, Eisschnellläufer flitzen über die spiegelglatte Bühne, Stunt-Skater springen und rasen
auf Schneemobilen übers Eis. Erstmalig in der Holiday on Ice-Geschichte verführen sexy
Tänzerinnen das Publikum. Daneben sorgen ruhige, kraftvolle Szenen, untermalt von
gefühlvollen Hits für Gänsehaut bei Jung und Alt; klassische Eiskunstlauf-Elemente wie das
legendäre Holiday on Ice-Rad finden sich hier wieder. Spätestens wenn es heißt: „Manege frei“
für die Zirkus-Stars auf Kufen, fangen Kinderaugen an zu leuchten. Mit Lichtgeschwindigkeit
geht es in ein revolutionäres Finale. Speed – Ein außergewöhnliches Spiel mit der
Geschwindigkeit, dabei jung, modern und voller Adrenalin. Mit der Weltpremiere von Speed am
13. November 2011 in der o2 World Hamburg startet die bekannte Eisshow in die Saison
2011/2012. Bunt und fröhlich wird es in Deutschland ab dem 08. Dezember 2011, denn dann
feiert die zweite Holiday on Ice-Produktion Festival ihren Tourauftakt. Festival vereint die
schönsten Show-Momente der letzten Jahrzehnte auf ganz neue Weise: Verführerisch beim
Maskenball in Venedig, geheimnisvoll beim Tanz der Geister und Vampire und heißblütig beim
Bolero.

Schon jetzt können sich alle – Holiday on Ice-Begeisterte, Eiskunstlauf-Liebhaber und jeder, der
neugierig geworden ist – die besten Plätze sichern, denn die meistbesuchte Eisshow der Welt
hat den Vorverkauf eröffnet. Die beliebte Live-Entertainment-Produktion präsentiert ab
November die beiden Shows Speed und Festival in insgesamt 24 deutschen Städten und Wien.
Tickets gibt es zwischen 19,90 € und 49,90 € an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter
http://www.holidayonice.de oder unter 0 18 05 / 44 14*. Kinder bis einschließlich 15 Jahre erhalten
Tickets zum Festpreis von 10 € auf allen Plätzen für alle Vorstellungen in der Woche; am
Wochenende kosten Karten für Kinder nur 50 Prozent der regulären Preise.
Quelle: http://www.holidayonice.de

Show Speed
Frankfurt, Festhalle, 10.01.12 bis 16.01.11
Mannheim, SAP Arena, 02.02.12 bis 05.02.12

Show Festival
Stuttgart, Porsche-Arena, 08.12.11. bis 11.12.11

Anbei ein paar Bilder aus meinem Archiv:
























Bilder von Peter Maffay am 31.05.11 in Mannheim in der SAP Arena

„Tattoos“ heißt nicht nur sein aktuelles Nr. 1 Album, sondern „Tattoos“ und die Songs daraus prägen die gesamte Tournee. „Unsere Songs sind wie Tattoos in unserer Biografie“, sagt Peter Maffay. Eingebrannt in die Herzen der Fans, fangen sie bei jedem Konzert wieder Feuer. Und die Fanbase wächst von Tournee zu Tournee, jedes Mal kommen neue, meist jüngere Fans dazu.

Immer eine gute Nachricht ist das line-up der legendären Peter Maffay Band mit dem Gitarristen und Produzenten Carl Carlton, dem Vater-Sohn Gespann Jean-Jacques und Pascal Kravetz am Keyboard und an der Gitarre, mit Bertram Engel am Schlagzeug, Ken Taylor am Bass und Peter Keller an der Gitarre. Als Gast dabei an der Bluesharp ist Chris Kramer.
Quelle, Tickets und weitere Infos: BB Promotion

Ende der 1970er und Anfang der 1980er Jahre vollzog Maffay einen stilistischen Wandel vom Schlagersänger zum „Deutschrocker“. Mit dem 1,6-Millionen-fach verkauften Album Steppenwolf, seinerzeit ein neuer Verkaufsrekord, gelang Maffay 1979 der Sprung an die Spitze der Album-Charts. Auf dem Album war sein zweiter Nummer-eins-Hit So Bist Du zu finden. Sogar noch erfolgreicher war 1980 das folgende Album Revanche mit dem gecoverten Karat-Song Über sieben Brücken mußt du gehn. Bis heute wurden über 2,1 Millionen Einheiten verkauft.

Einen Tiefpunkt seiner Karriere erlebte Maffay 1982, als er in mehreren deutschen Städten im Vorprogramm der Rolling Stones auftrat, aber bei den Konzertbesuchern keine Akzeptanz fand. So wurde Maffay schon beim Tourauftakt in Hannover von Peter Wolf, dem Sänger der J. Geils Band, mit der Frage angekündigt, ob man „Schlager“ möge. Während seines anschließenden Auftritts wurde Maffay mit Tomaten und Eiern beworfen.[3]

Zum 40-jährigen Bühnenjubiläum nahm Maffay das Album Tattoos auf, das bis auf ein instrumentales Intro und das Lied Wir verschwinden Neuaufnahmen seiner größten Hits enthält. Die neuen Versionen entstanden mit Unterstützung des Wroclaw Score Orchestra. Mit Tattoos kam Peter Maffay zum 14. Mal auf Platz 1 der Albumcharts, womit er der Rekordhalter in Deutschland ist. Es war sein 41. Album in den Charts, die vorherigen Alben waren zusammengerechnet über 900 Wochen in den deutschen Albumcharts.[4]

Auch die Tatsache, dass sich 13 seiner Alben über eine Million Mal verkauften, stellt einen Rekord in Deutschland dar. Insgesamt verkaufte Maffay über 40 Millionen Tonträger. Seine Tourneen ziehen zum Teil über 700.000 Besucher pro Tour an.[5]
Quelle Wikipedia

Aktuelle CD: Peter Maffay bei Amazon
















Für all diejenigen, die keine Tickets mehr für das vergangene Konzert am 14. November 2010 bekommen konnten, gibt es immer noch die Chance, Peter Maffay am 31. Mai 2011 erneut live in der SAP Arena zu erleben.

Am 2. November 2010 feierten Peter Maffay, seine Band und das Philharmonic Volkswagen Orchestra unter der Leitung von Hans-Ulrich Kolf die umjubelte Premiere der großen Peter Maffay Tour 2010/2011. Die über zweieinhalbstündige Rock’n’Roll Show in der mit über 11000 Zuschauern voll besetzten Hamburger o2 World spiegelt nahezu alle musikalischen Facetten der über 40 jährigen Karriere von Peter Maffay wider. „Weltklasse“, titelt BILD, „Der größte Magier der Unterhaltungs-kunst“, so schreibt die FAZ, „dringt dicht in die Gefühlszentren vor“.

Prof. Peter Schwenkow, Vorstandvorsitzender der DEAG: „Maffay ist Kult! Und das in jeder Altersgruppe. Die drei Zusatzkonzerte beruhen auf einer unvergleichlichen Nachfrage.“

„Tattoos“ heißt nicht nur sein aktuelles Nr. 1 Album, sondern „Tattoos“ und die Songs daraus prägen die gesamte Tournee. „Unsere Songs sind wie Tattoos in unserer Biografie“, sagt Peter Maffay. Eingebrannt in die Herzen der Fans, fangen sie bei jedem Konzert wieder Feuer. Und die Fanbase wächst von Tournee zu Tournee, jedes Mal kommen neue, meist jüngere Fans dazu.

Immer eine gute Nachricht ist das line-up der legendären Peter Maffay Band mit dem Gitarristen und Produzenten Carl Carlton, dem Vater-Sohn Gespann Jean-Jacques und Pascal Kravetz am Keyboard und an der Gitarre, mit Bertram Engel am Schlagzeug, Ken Taylor am Bass und Peter Keller an der Gitarre. Als Gast dabei an der Bluesharp ist Chris Kramer.
Quelle, Tickets und weitere Infos: BB Promotion

Ankündigung: Peter Maffay kommt mit Tattoos-Tour auch nach Mannheim und Wiesbaden (und Gewinnspiel)

31.05.11 Mannheim SAP Arena
16.06.11 Wiesbaden Bowling Green

Aktuelle CD: Peter Maffay auf Amazon

Gewinnspiel: Hier

Erste Bilder von der SAP AG Hauptversammlung am 25.05.11 in Mannheim in der SAP Arena

2003 wurde Henning Kagermann Vorstandssprecher und CEO der SAP. Im Februar 2007 wurde sein Vertrag auf seinen eigenen Wunsch nur bis 2009 verlängert. Hasso Plattner übernahm von Dietmar Hopp den Vorsitz im Aufsichtsrat. Anfang 2007 verließ Vorstandsmitglied Shai Agassi, der als möglicher Kagermann-Nachfolger gehandelt wurde, das Unternehmen.

Vorstandsmitglied Léo Apotheker wurde im April 2008 zum zweiten Vorstandssprecher der SAP AG, neben Henning Kagermann, ernannt.

Im Jahr 2006 wurde in Deutschland nach anfänglichem Widerstand der Belegschaftsmehrheit und der Unternehmensleitung ein Betriebsrat aufgebaut.[8][9][10]

Am 7. Oktober 2007 gab die SAP AG, Walldorf, bekannt, dass sie das französische Softwarehaus Business Objects im ersten Quartal 2008 für 4,8 Milliarden Euro im Rahmen einer freundlichen Übernahme erwerben will. Nach dem Einholen der erforderlichen kartellrechtlichen Genehmigungen veröffentlichte SAP im Dezember 2007 Erwerbsangebote in Frankreich und USA. Bis Ende Januar 2008 hatten über 95 % der Business-Objects-Aktionäre diese Angebote angenommen und ihre Business-Objects-Wertpapiere an SAP verkauft.

Am 11. Februar 2008 gab die SAP bekannt, dass sie die ihr noch nicht direkt oder indirekt gehörenden Business-Objects-Wertpapiere bis zum 18. Februar 2008 durch ein Squeeze-out-Verfahren erwerben wird.[11] Am 18. Februar 2008 wurde die Notierung der Business-Objects-Aktien und der ORNANE bei EURONEXT aufgehoben (Delisting). Die Notierung der Business Objects American Depositary Shares (ADS) bei der US-amerikanischen Börse NASDAQ wurde am 19. Februar 2008 aufgehoben. Zum 1. März 2008 wurde John Schwarz, Chief Executive Officer (CEO) von Business Objects, in den Vorstand der SAP AG berufen.

Im ersten Quartal 2008 wurde der Kauf des französischen Softwarehauses Business Objects S.A. für 4,8 Milliarden Euro abgeschlossen.[12]

Am 2. April 2008 bestätigte Hasso Plattner, dass der CEO Henning Kagermann im Frühjahr 2009 aus Altersgründen voraussichtlich in den Ruhestand treten wird.

Aufgrund der sich seit Sommer des Jahres 2008 immer weiter verschärfenden, weltweiten Finanz- und Wirtschaftskrise, die zu einer reduzierten Kundennachfrage und einem sinkenden Aktienkurs geführt habe, sei nach Angabe von Kagermann auch SAP gezwungen, einen Einstellungsstop vorzunehmen. Am 28. Januar 2009 verkündete die Firma anlässlich der vorläufigen Jahresbilanz, dass wegen der schwierigen Wirtschaftslage 3300 Arbeitsplätze abgebaut werden müssten, um die Personalkosten zu reduzieren.[13]

Im Juli 2009 wurde bekannt, dass die SAP AG die SAF Simulation, Analysis and Forecasting AG durch ein freiwilliges öffentliches Angebot übernehmen möchte.[14]

Am 8. Februar 2010 gibt das Unternehmen bekannt, dass Leo Apotheker mit sofortiger Wirkung zurück tritt. An die Stelle von Apotheker treten gleichberechtigt US-Chef Bill McDermott und Entwicklungschef Jim Hagemann Snabe. Der bisherige Arbeitsdirektor Erwin Gunst legt ebenfalls aus ungenannten Gründen sein Amt nieder. Am 16. April 2010 gab das Unternehmen bekannt, dass Angelika Dammann von Unilever zu SAP in den Vorstand wechseln wird, um den Personalbereich zu leiten. Sie ist damit die zweite Frau im Vorstand eines DAX-Konzerns, nach Barbara Kux von Siemens.[15]
SAP-Logo bis 2011

Am 21. April 2010 gab SAP bekannt, seinen Partner TechniData aus Markdorf, einem Spezialisten für Umweltmanagement, Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit, übernehmen zu wollen,[16] am 13. Mai 2010 folgte die Bekanntgabe, dass SAP außerdem plant Sybase für 4,6 Milliarden Euro zu übernehmen.[17] SAP konnte die Übernahme von Sybase am 30. Juli 2010 abschließen.[18]

Im September 2010 wurde bekannt gegeben, daß ab Ende 2012[19] in Potsdam ein Forschungs- und Entwicklungsbereich von SAP angesiedelt werden soll.[20]
Quelle Wikipedia

Alle Infos zur heutigen SAP AG Hauptversammlung finden Sie hier.









Verlosung: 5 x 2 Freikarten für das Konzert von André Rieu in der SAP ARENA

Sie suchen noch ein Geschenk zum Muttertag? Dann überraschen Sie doch ihre Mutter mit Eintrittskarten für das Konzert von André Rieu in der SAP ARENA und schenken ihr somit einen unvergesslichen Abend in einer der modernsten Multifunktionsarenen Europas.

Zu diesem Anlass verlost die SAP Arena 5 x 2 Freikarten für das Konzert des Stargeigers am 14. Februar 2012.

Quelle und weiter Infos: SAP Arena

Am 24. März 2012 gastiert Semino Rossi live mit seinem Orchester in der SAP ARENA in Mannheim. Der Ticketvorverkauf für das Konzert hat bereits begonnen. Sie erhalten Ihre Eintrittskarten unter http://www.saparena.de, unter der Tickethotline 0621-18190333 begin_of_the_skype_highlighting            0621-18190333      end_of_the_skype_highlighting, im Ticketshop der SAP ARENA und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Semino Rossi – Live mit Orchester24. März 2012 – 20.00 UhrSAP ARENA – MannheimSemino Rossi ist einer der in Deutschland erfolgreichsten LIVE-Künstler der letzten Jahre. Über 500.000 Besucher haben bisher seine Tourneen besucht. Seinen größten Erfolg feierte er mit seiner Tournee „Die Liebe bleibt – live mit Orchester – Tour 2010“. 200.000 Besucher durften ein Konzertprogramm erleben, das durch seine abwechslungsreiche, multikulturelle und ganz persönliche Programm-Zusammenstellung auch Nicht-Schlagerfans berührt und begeistert hat. Natürlich ganz abgesehen von einem hervorragend aufgelegten Semino Rossi, der Musikgenuss auf höchstem Niveau präsentierte und Spielfreude demonstrierte, die von Herzen kommt und sein südamerikanisches Temperament offensichtlich macht.Von der Begeisterung und dem Zuspruch seiner Fans angetrieben, hat sich Semino Rossi nun entschieden, auch 2012 wieder auf große Europa-Tournee zu gehen. Der argentinische Schlagerstar und Frauenschwarm wird seine Konzerte inhaltlich sicher an das im Sommer erscheinende neue Album anlehnen und die neuen Songs live präsentieren. Aber wer Semino Rossi kennt, der weiß, dass sich sein Konzertrepertoire auch immer aus seinen beliebtesten Songs und vielen weiteren spannenden und musikalisch abwechslungsreichen Elementen zusammensetzt. Einem ganz besonderen Konzerterlebnis steht also nichts mehr im Wege. Wer den Meister des romantischen Schlagers noch nicht live erlebt hat, der sollte sich schleunigst davon überzeugen lassen, wie überraschend charmant und unterhaltsam ein Konzertabend mit Semino Rossi ist.Südamerikanische Klänge, gemischt mit deutschem Schlager der Spitzenklasse – nicht umsonst wurde Semino Rossi bereits mit zahlreichen Publikumspreisen, wie dem ECHO, der „Goldenen Stimmgabel“, der „Goldenen Henne“ oder dem „Amadeus“ geehrt und gehörte auch 2011 wieder zu den ECHO-Nominierten in der Kategorie „Schlager national“. Mehr als dreieinhalb Millionen verkaufte Tonträger, Gold-, Platin- und Doppelplatinalben sind die Erfolgsbilanz eines Künstlers, der trotz all seiner Erfolge seine Bodenhaftung nie verliert und dem die Nähe zu seinen Fans das höchste Gut in seiner Karriere ist. Semino Rossi wird am 29. Januar 2012 seine über 50 Termine umfassende Tournee starten und in den darauf folgenden Monaten Deutschland, Österreich, Holland, Belgien, Frankreich, Dänemark und die Schweiz bereisen.Sie erhalten Tickets für das Konzert von Semino Rossi in der SAP ARENA unter http://www.saparena.de, unter unserer Tickethotline 0621 – 1819 0 333 begin_of_the_skype_highlighting            0621 – 1819 0 333      end_of_the_skype_highlighting, im Ticketshop in der SAP ARENA, im Adler City Store, bei Engelhorn Sport in Mannheim, der Niebel Sportwelt in Heidelberg, im Kartenshop der Weinheimer Nachrichten in Weinheim, bei banking & fun in Mannheim, den Kundenforen des Mannheimer Morgen in P 3, der Schwetzinger Zeitung, der Hockenheimer Tageszeitung, dem Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeiger Kundenforum in Bensheim, in den Geschäftsstellen der Rhein Neckar Zeitung in Heidelberg, Sinsheim, Wiesloch, Eberbach, Mosbach, Schriesheim und Buchen, bei Ticketoffice 24 in Karlsruhe, im Ticketforum in Karlsruhe, bei Tickets & More in Germersheim, im Autohaus Falter in Bad Dürkheim, Grünstadt und Neustadt, bei Busverkehr Lannert in Rimbach, bei Loco-Lotto in Herbolzheim und im Bücherpunkt am Rathaus in Eppelheim.
Quelle: SAP Arena

Musik von Semino Rossi gibt es hier: Semino Rossi auf Amazon

Bilder aus meinem Archiv:










Ankündigung Roxette: Mit Goldalbum und neuer Single auf Tournee

Roxette haben ihrer phänomenalen Karriere eine weitere Trophäe hinzugefügt: Ihr gemeinsam von EMI Music Germany und Starwatch Entertainment
veröffentlichtes Comeback-Album „Charm School“, das vor einigen Wochen direkt auf Platz eins der deutschen Charts eingestiegen war, ist inzwischen über 100.000 Mal verkauft worden und wird nun mit Gold ausgezeichnet. Der imposante Chart-Erfolg des Albums sowie ihres jüngsten Top-Ten-Hits „She’s Got Nothing On (But The Radio)“ zeigen nicht nur, dass Marie Fredriksson und Per Gessle in blendender Form sind, sondern auch, wie beliebt das schwedische Duo bei den deutschen Fans ist. Am 10. Juni erscheint mit „Way Out“ bereits die nächste Singleauskopplung aus dem stilistisch höchst abwechslungsreichen Album „Charm School“. „Way Out“ wird sowohl in digitaler als auch in physischer Form veröffentlicht.

„Roxette gehören zu den erfolgreichsten und sympathischsten Künstlern auf dem EMI Roster. Wir freuen uns sehr, dass dieses phänomenale Comeback der Schweden in Zusammenarbeit mit Starwatch Entertainment und Marek Lieberberg Konzertpromotion sowie durch großartigen Support der Radiosender geglückt ist“, sagt Uli Mücke, Vice President New Music, EMI Music Germany

Hans Fink, Geschäftsführer Starwatch Entertainment: „Mit dem direkten Einstieg auf Platz 1 ist Roxette im Februar ein traumhaftes Comeback gelungen. Dass wir Roxette jetzt mit Gold auszeichnen können zeigt, dass sie ihre Fans noch immer begeistern. Und das im 25. Jahr ihres Bestehens – herzlichen Glückwunsch!“

Roxette werden nach ihren im Juni anstehenden Open-Air-Konzerten im Oktober auf große Hallentournee gehen. Anbei die Tourdaten:

11.06.2011 Berlin Zitadelle (ausverkauft)
12.06.2011 Oberursel Hessentag
15.06.2011 Leipzig Völkerschlachtdenkmal
16.06.2011 Köln Tanzbrunnen
24.06.2011 Neckarsulm Audi Werksgelände
25.06.2011 Ingolstadt Audi Sportpark

Back With Their Greatest Hits! 2011

13.10.2011 Hannover TUI Arena
14.10.2011 Halle Gerry Weber Stadion
16.10.2011 Mannheim SAP-Arena
17.10.2011 Stuttgart Schleyerhalle
19.10.2011 Oberhausen König Pilsener Arena
24.10.2011 Berlin 02 World
25.10.2011 Hamburg 02 World
27.10.2011 Nürnberg Arena

Quelle: http://www.emimusic.de

Musik von Roxette gibt es hier zu kaufen: Roxette auf Amazon

Einige Bilder aus meinem Archiv:




Treffen Sie Peter Maffay persönlich auf ausgewählten Konzerten seiner Tour 2011!

DEAG & Ticketmaster machen es möglich: Unter allen Ticketbestellungen der unten aufgeführten sieben Tour-Termine bei unserem Partner Ticketmaster verlosen wir pro Tourstadt automatisch 10 x 2 persönliche Meet & Greets inklusive der Teilnahme am Soundcheck und ein gemeinsames Foto! Treffen Sie Peter Maffay während des Konzertes live! Erleben Sie diesen einmaligen Moment, holen Sie sich Ihr persönliches Autogramm und seien Sie Ihrem Lieblingsstar ganz nah. Bitte beachten Sie auch unsere Teilnahmebedingungen.

24.05.2011 Hannover
28.05.2011 Berlin
31.05.2011 Mannheim
01.06.2011 Oberhausen
03.06.2011 Köln
16.06.2011 Wiesbaden
20.06.2011 Stuttgart

Weiter Infos gibt es hier: Deag
Aktuelle CDs gibt es hier: Maffay auf Amazon

David Garrett: mit neuem klassischen Programm auf Tournee 2012!

Alle David Garrett Fans können sich freuen: Auch 2012 wird der ECHO-Preisträger live zu erleben sein. Auf seiner Recital-Tournee 2012 wird er vom 01. bis 15. Mai 2012 bei acht Konzerten wieder rein klassische Werke präsentieren. Freuen Sie sich auf einen Abend mit romantischen Kompositionen!

Der exklusive Vorverkauf für die Recital-Tournee 2012 erfolgt vom 08. bis 11.04.2011 bei unserem Partner Ticketmaster. Unter 01805 – 969 000 555 und http://www.ticketmaster.de können die Tickets bestellt werden. Für das Konzert in Köln beginnt der Vorverkauf jedoch erst am 11.04.2011.
Ab dem 11.04.2011 sind dann Karten an allen bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.deag.de erhältlich.

Aktuelle CDs gibt es hier: <a href=“Amazon„>Amazon

Bilder aus meinem Archiv:




Ankündigung: Paul Potts: Auf großer Deutschlandtournee 2011

‚Cinema Paradiso‘ ist der Titel von Paul Potts dritten Album. Hier vereinen sich die größten
Klassiker der Filmmusik von Breakfast at Tiffany’s über Titanic bis Doctor Zhivago.
Der Film-Fan Paul Potts hat für diese CD seine persönlichen Lieblingslieder
zusammengestellt und sich damit einen Herzenswunsch erfüllt. Im November 2011
kommt Paul Potts mit ‚Cinema Paradiso‘ auf große Deutschlandtournee. Insgesamt
13 Konzerte stehen auf dem Plan. Begleitet wird Paul Potts dabei von der Neuen
Philharmonie Frankfurt.

Karten gibt es an allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Tickethotline:
01805-969 000 555 (14ct/min, z.B. Dt. Telekom, max 42ct/min Mobilfunk) sowie
unter http://www.ticketmaster.de und www.deag.de

Die Aktuelle CD gibt es hier: Paul Potts bei Amazon

Hier ein paar Bilder aus meinem Archiv:

Bilder von James Last am 29.03.11 in der SAP Arena in Mannheim

Musik ist meine Welt
James Last
Live 2011

Der „Grand Seigneur der Guten Laune“ kommt wieder auf Tournee
„Da müssen wohl einige etwas falsch verstanden haben“, meint James „Hansi“ Last schmunzelnd. Bei seiner enorm erfolgreichen Tournee zu seinem 80. Geburtstag glaubten viele, dass dies die letzte des erfolgreichsten deutschen Orchester-Leiters sei. Aber ein so agiler wie leidenschaftlicher Musiker wie James Last denkt überhaupt nicht in Begriffen wie „Abschied“ oder „zu alt“. „Erst wenn der Deckel zuklappt, ist es vorbei“, meint der 81-Jährige trocken. Und so geht James Last von März bis April 2011 wie immer nicht auf Kur, sondern auf Tour (wie er selbst gerne bemerkt).

Wenn sich James Last anno 2011 mit seinem Orchester erneut auf eine ausgedehnte Tournee begibt, geht es ihm um die Freude am Live-Erlebnis: „Es ist der Spaß an der Sache. Wenn man nach der langen Vorbereitung endlich auf der Bühne stehen und die Begeisterung der Leute auskosten kann, dann ist das eine tolle Sache. Außerdem hat bei uns auch jeder Musiker Spaß. Dafür lege ich meine Hand ins Feuer.“

Bei der bevorstehenden Tournee wird Last neben Songklassikern aus über fünf Jahrzehnten auch wieder topaktuelle Hits im Programm präsentieren. „Nicht einfach nur Musik, sondern bestes Entertainment, das begeistert mich. Ich wähle nur Songs aus, die mir selbst gefallen, sonst würde es auf der Bühne nicht funktionieren. Aber man muss auch mit der Zeit gehen und das bedeutet, dass man den etwas älteren Songs neue Klamotten verpassen muss. Das Gleiche gilt natürlich für die technische Show auf der Bühne. Wenn man wach bleibt, hat man auch immer wieder neue Ideen.“

In seinem multikulturell, wieder brillant besetzten Orchester sind Musiker aus allen Ecken der Welt. Dabei verlangt der Orchesterchef neben den notwendigen technischen Qualitäten von seinen Kollegen nur zwei Dinge: „Sie müssen normale Menschen sein und Spaß an der Musik haben.“ – So einfach ist das für James Last. Er ist kein Mann großer Worte. Er wurde nie von Erweckungsfantastereien heimgesucht, er wollte und will Spaß und gute Laune verbreiten. Das ist sein Credo.

Quelle und weitere Infos: Semmel Concerts
James Last neue CDs: James Last






Roxette gastieren am 16. Oktober in der SAP ARENA

Am 16. Oktober 2011 gastieren Roxette in der SAP ARENA. Der Vorverkauf für das Konzert des schwedischen Duos beginnt am 18. März 2011 ab 9.00 Uhr. Sie erhalten Tickets für dieses Konzert unter http://www.saparena.de, http://www.bb-promotion.com, unter den Tickethotlines 0621-18190333 begin_of_the_skype_highlighting            0621-18190333      end_of_the_skype_highlighting und 0621-101011 begin_of_the_skype_highlighting            0621-101011      end_of_the_skype_highlighting, im Ticketshop der SAP ARENA und bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

ROXETTE16. Oktober 2011 – 20.00 UhrSAP ARENA – MannheimDas schwedische Duo Roxette gehört zu den herausragendsten Pop-Formationen Europas. In zweieinhalb Jahrzehnten haben Sänger/Gitarrist Per Gessle und Vokalistin Marie Fredriksson zahllose Charterfolge gefeiert, die heute zu den Klassikern des Pop-Repertoires zählen. Jedes ihrer acht Studioalben erreichte weltweit Gold- und Platin-Status. Insgesamt 70 Millionen Tonträger, davon mehr als fünf Millionen hierzulande, unterstreichen eine einzigartige Karriere. Nach restlos ausverkauften Open Air-Shows kehren Roxette im Oktober mit allen Hits in die großen Arenen zurück. Hannover, Halle/Westfalen, Mannheim, Stuttgart, Oberhausen, Berlin, Hamburg und Nürnberg sind die Stationen. Das neue Studioalbum „Charm School“ erreichte auf Anhieb die Nr. 1 der deutschen Charts, während die Single „She’s Got Nothing On (But The Radio)“ die Airplay-Hitparaden dominierte. Per Gessle und Marie Fredriksson blicken auf eine Erfolgsgeschichte, die ihresgleichen sucht. Vom ersten Tag an stimmte die Chemie zwischen den beiden. Mit sicherem Gespür schufen sie einen grandiosen Mix aus Pop- und Rockmusik, der sich in Welthits wie „The Look“, „Joyride“ oder „Sleeping In My Car“ dokumentiert. Erst kürzlich erhielten die Singles „It Must Have Been Love“ und „Listen To Your Heart“ den BMI-Award, eine seltene Ehre für jeweils vier Millionen Radioeinsätze. Roxette erzielten Nummer-1-Hits in allen europäischen Ländern sowie in den USA, Kanada, Australien, Südafrika und in Asien. Fast wie ein modernes Märchen mutet ihr Start in den Vereinigten Staaten an. Dort erschien ihre erste Single „The Look“ erst, nachdem ein Student den Song aus dem Urlaub mitbrachte und an eine lokale Radiostation schickte Diese spielte die Single so häufig, dass andere Sender auch darauf aufmerksam wurden, bis der Song schließlich auf Platz 1 der Billboard Charts landete. Bereits Ende der 70er Jahre waren sich die beiden im schwedischen Halmstad begegnet, bevor Roxette 1986 offiziell aus der Taufe gehoben wurden. In den 80er und 90er Jahren avancieren Roxette zu absoluten Superstars. Anfang 2002 dann die schwerste Prüfung ihres Lebens. Bei Marie wurde ein Gehirntumor diagnostiziert, der eine radikale Pause erzwang. Seit 2008 ist sie restlos genesen und damit war der Weg frei für die Fortsetzung einer beispiellosen Karriere.Sie erhalten Tickets für das Roxette-Konzert in der SAP ARENA unter http://www.saparena.de, unter unserer Tickethotline 0621 – 1819 0 333 begin_of_the_skype_highlighting            0621 – 1819 0 333      end_of_the_skype_highlighting, im Ticketshop in der SAP ARENA, im Adler City Store, bei Engelhorn Sport in Mannheim, der Niebel Sportwelt in Heidelberg, im Kartenshop der Weinheimer Nachrichten in Weinheim, bei banking & fun in Mannheim, den Kundenforen des Mannheimer Morgen in P 3, der Schwetzinger Zeitung, der Hockenheimer Tageszeitung, dem Südhessen Morgen, Bergsträßer Anzeiger Kundenforum in Bensheim, in den Geschäftsstellen der Rhein Neckar Zeitung in Heidelberg, Sinsheim, Wiesloch, Eberbach, Mosbach, Schriesheim und Buchen, bei Ticketoffice 24 in Karlsruhe, im Ticketforum in Karlsruhe, bei Tickets & More in Germersheim, im Autohaus Falter in Bad Dürkheim, Grünstadt und Neustadt, bei Busverkehr Lannert in Rimbach, bei Loco-Lotto in Herbolzheim und im Bücherpunkt am Rathaus in Eppelheim.
Quelle: SAP Arena

Hier ein paar Archivbilder von mir: